Die Prüfungen der Royal Academy of Dance®


Jährlich haben unsere Schülerinnen die Möglichkeit, eine Prüfung in ihrer jeweiligen Stufe abzulegen, welche mit einem international anerkannten Zeugnis und einer Urkunde bescheinigt wird. Hierfür bereisen speziell ausgebildete RAD®-Prüfer unterschiedlichster Nationen sämtliche Länder, in denen nach diesem System unterrichtet wird. Nur registrierte Pädagogen und Pädagoginnen dürfen Schülerinnen zu diesen Prüfungen anmelden.

Ballett sollte kein Wettbewerb sein.
Die Prüfungen der RAD® stellen lediglich ein Ziel dar, auf das die SchülerInnen hinarbeiten können. Damit erhalten sie einen anerkannten Nachweis der erbrachten Leistung. Jährlich wird dieses Angebot von weltweit rund 200.000 Schülerinnen und Schülern angenommen.

Für Eltern stellen die Prüfungen ein Indiz dar, an denen sie die Fortschritte ihres Kindes erkennen können.